Axel Buschmann

Axel Buschmann ist ein Politiker der SPD und war von 2001 bis 2008 Bürgermeister der Stadt Döbeln.

Er wurde 1965 in Döbeln geboren, ist verheiratet und hat drei Kinder.

Als Kind besuchte Axel Buschmann von 1972 bis 1982 die Schule Döbeln-Ost und die Erweiterte Oberschule. Von 1982 bis 1984 lernte er dann in einer Spezialklasse für Mathe und Physik an der Martin-Luther-Universität Halle, machte Abitur und absolvierte seinen Wehrdienst bei der NVA.

1986 bis 1987 studierte er Mathematik, 1987 bis 1988 machte er eine Berufsausbildung als Elektriker und arbeitere ab 1988 Elektriker in der PGH Elektro in Roßwein.

Nach der Wende studierte er von 1991 bis 1996 Jura, gefolgt vom Staatsexamen und der Referandarzeit (1996 bis 1998).

Seit 1998 betreibt Herr Buschmann eine eigene Anwaltskanzlei in Döbeln.

Er ist seit 1990 SPD-Mitglied und Mitglied des Kreistages.

Als Hobbies gab Herr Buschmann im Interview Radfahren, Handball und Theater an.