Chronik von Döbeln und Umgegend

Die „Chronik von Döbeln und Umgegend“ (532 Seiten) erschien im Jahre 1872 im Verlag Carl Schmidt Döbeln und ist das Hauptwerk des Chronisten und Heimatforschers Carl Wilhelm Hingst. Mitautor war in Teilbereichen der Leisniger Bürgerschullehrer Wilhelm Hermann Biltz.

Durch seine themenbezogene Strukturierung und das Inhaltsverzeichnis ohne Seitenangaben ist das Buch etwas umständlich zu handhaben. Die Chronik ist in der Stadtbibliothek einsehbar.

Auch wenn verschiedene Aussagen in dieser Arbeiten nicht mehr dem heutigen Stand entsprechen und nicht ungeprüft übernommen werden sollten, ist die Chronik von regionalgeschichtlich herausragender Bedeutung.

Die Chonik von Döbeln und Umgegend ist auf Initiative der Arbeitsgruppe Döbelner Heimatfreunde am Stadtarchiv als Reprint und limitierte Auflage 1999 im Sax-Verlag nochmals erschienen.

Ähnliche Einträge