Der Landkreis Döbeln im Jahre 1945

Der Landkreis Döbeln im Jahre 1945 – Zusammenbruch und Neubeginn ist ein Buch von Matthias Wolf. Der Autor dokumentiert anhand von Zeitungsausschnitten, Flugblättern und Augenzeugenberichten das Kriegsende und die erste Nachkriegszeit im Landkreis Döbeln.

Unter den zahlreichen Büchern über Döbeln stellt dieses eine Besonderheit dar, weil es sich nur um ein einziges Jahr dreht, nämlicht das Jahr 1945. In den Monaten Januar bis Mai nähert sich der Krieg immer weiter der bis dahin verschont gebliebenen Gegend Mittelsachsen. Anfangs drehen sich die Bericht noch stark um die Versorgungslage und den Flüchtlingsstrom, dann wird zunehmend über Kampfhandlungen, Besetzungen durch deutsche Soldaten und Werwolf-Gruppen und Erschießungen von Deutschen, die kapitulieren wollen gesprochen.