Lutherplatzschule

Bis zum Jahr 1985 wurde das Gebäude, in dem heute die Stadtbibliothek untergebracht ist, als Schule genutzt. Es ist die älteste erhaltene Schule in Döbeln. Das Gebäude wurde 1784 als Knabenschule errichtet. Ab 1899 beherbergte es die Döbelner Bauschule. Zu DDR-Zeiten war dort die Rosa-Luxemburg-Oberschule untergebracht, deren Schüler 1985 an die Schloßbergschule wechselten. An gleicher Stelle existierten bereits seit 1533 durchgehende Schulgebäude.

offizielle Schulnamen

1899 bis ????: Döbelner Bauschule
1949 bis 1985: Rosa-Luxemburg-Oberschule

Ähnliche Einträge