Niederbrücke

Noch 5 Jahre vor der Oberbrücke, nämlich im Jahr 1532, wurde die Holzbrücke im Süden der Stadt durch eine Steinkonstruktion ersetzt. Und auch diese wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts (1912) abgerissen und völlig neu errichtet. In dieser Form blieb die Brücke bis heute erhalten. Nach dem Hochwasser 2002 wurde lange Zeit befürchtet, dass die Brücke einsturzgefährdet wäre und sie blieb erst für Fußgänger und Autos, später nur für den Straßenverkehr gesperrt. Aber es gab Entwarnung und nach einigen Umbauarbeiten konnte die Brücke wieder genutzt werden.