Poolstars

Die Poolstars Döbeln sind seit dem 1. Juli 2008 eine Poolbillard-Abteilung unter dem Dach des ESV Lok Döbeln e. V. und spielen in der Verbandsliga.

Mit acht Mitgliedern gestartet, sind daraus mittlerweile zwanzig begeisterte Billardspieler geworden. Gleich in der ersten Saison (2008/2009) schafften die Poolstars den Aufstieg in die Landesliga. In der zweiten Saison (2009/2010)gingen die Döbelner mit zwei Mannschaften im Punktspielbetrieb des Sächsischen Billard Verbandes (SBV) an den Start. In deren Verlauf erreichte die 1. Mannschaft den Vize-Meistertitel und konnte als Nachrücker den sofortigen Aufstieg in die Verbandsliga realisieren. Die 2. Mannschaft erlangte den 4. Tabellenplatz in der Bezirksliga Ost.

Die Poolstars Döbeln sind momentan in Mittelsachsen die einzigen Poolbillardsportler die den Landkreis auf Punktspielebene vertreten. Informationen zu den Poolstars Döbeln gibt es unter www.poolstars-doebeln.de.

Geschichte

1. Juli 2008 Gründung
Juli 2008
  • 8 Mitglieder zählt die Abteilung
  • unsere Spiel- und Trainingsstätte ist die Spielothek „go-in“
  • Teilnahme am Mitternachtsturnier in Chemnitz, dort war auch der mehrfache Deutsche und Europameister Thomas Damm
August 2008
  • Testspiel gegen die Waldheimer Cobras, welches mit 7:5 gewonnen wurde
  • Teilnahme am großen Sommerturnier des PBC Ballenstedt im Harz, dort war auch der ehem. Deutsche Meister Patrick Gautzsch
September 2008
  • die Poolstars bieten im WelWel ein Training für Kinder und Jugendliche an
Oktober 2008
  • Beginn der 1. Saison, Heimspiel gegen BiGa Bautzen 2, gleich ein klarer 9:3-Erfolg
Dezember 2008
  • Andre Dittmann qualifiziert sich bei den Bezirksmeisterschaften für die Landesmeisterschaft
März 2009
  • Teilnahme an den „8-Ball Open“ in Dresden, Robby Sauer und Andre Dittmann schaffen den Sprung ins Hauptfeld
Mai 2009
  • die Poolstars veranstalten ein Benefizturnier zu Gunsten des Kinderschutzbund, Sieger wird Michael Bös
Juni 2009
  • mit einem 8:4-Heimsieg gegen Maroc´s Meißen besiegeln die Poolstars gleich in der 1. Saison den Aufstieg in die Landesliga
September 2009
  • mittlerweile haben wir 16 Mitglieder und starten nun mit zwei Teams in die neue Saison
Dezember 2009
  • Andre Dittmann, Maik Thiele, Stefan Schönfelder, Rico Funke und Mike Rütz qualifizieren sich bei den Bezirksmeisterschaften für die Landesmeisterschaft
Februar 2010
  • bei der Sportlerwahl der Zeitschrift Döbelner Anzeiger ist die Mannschaft der Poolstars und Robby Sauer als Abteilungsleiter nominiert
Juni 2010
  • die 1. Mannschaft erlangt nach ihrem Aufstieg direkt den Vize-Meistertitel in der Landesliga, die 2. Mannschaft schafft Rang 4 nach einer tollen Aufholjagd
Juli 2010
  • die Poolstars richten ihr 2. Benefizturnier in Chemnitz aus und spenden den Erlös der Döbelner Regenbogenschule
August 2010
  • die 1. Mannschaft steigt, wegen des erlangten 2. Platzes in der Landesliga, als Nachrücker in die Verbandsliga auf
September 2010
  • wir gehen wieder mit zwei Teams in die Punktspielsaison
Dezember 2010
  • Andre Dittmann kann sich erneut bei den Bezirksmeisterschaften, für die Landesmeisterschaften qualifizieren
März 2011
  • bei der Sportlerwahl wird die 1. Mannschaft von den Lesern des Döbelner Anzeigers auf den 5. Platz gewählt
April 2011
  • die Abteilung hat mittlerweile über 20 Mitglieder