Rotary Club

Rotary International ist eine Vereinigung von Männern und Frauen in gehobenen gesellschaftlichen Positionen, die sich unter dem Leitspruch – Selbstlos dienen – weltweit in Clubs organisiert haben. Die Hauptziele der Rotarier sind die Schaffung von Frieden, Völkerverständigung und menschenwürdigen Lebensbedingungen weltweit.

Die Rotarier sind Landesweit organisiert und in einzelne Bezirke (genannt „Distrikte“) gegliedert, in welchen jeweils mehrere Clubs zusammengefasst werden.

Rotary Club Döbeln Mittelsachsen

Seit Ende des Jahres 2011 gibt es den RC Döbeln-Mittelsachsen. Die Idee zur Gründung einer Döbelner Abteilung hatten Hans Ulrich Richter vom RC Chemnitz und der Döbelner Zahnarzt Jens Hänel. Der Rotary Club Döbeln ist Teil des Distriktes 1880 unter dem Präsidenten (genannt „Governor“) Johannes Köhler. Im Distrikt 1880 sind 67 weitere sächsische und bayerische Clubs organisiert.

Vorsitzender des RC Döbeln-Mittelsachsen ist der Waldheimer Bürgermeister Steffen Blech. Der Club besteht zur Zeit aus 26 Mitgliedern vom Landwirt bis zum Anwalt. Meetings fanden jeden 1.Montag und 2. Freitag des Monats im Döbelner Ratskeller statt.

Arbeit

Schon vor ihrem offiziellen Zusammenschluss haben die Döbelner Rotarier soziales Engagement gezeigt. Im Laufe des Jahres 2011 unterstützten sie Förderschulen in Döbeln, Roßwein und Waldheim sowie die Regenbogenschule Döbeln. Die zur Eröffnungsfeier des Clubs gesammelten Spenden kamen dem Döbelner Sportclub für Kinder- und Jugendarbeit zu Gute.

Quellen