Verkehrsgesellschaft Döbeln

Die Verkehrsgesellschaft Döbeln war der Betreiber der 4 Buslinien des Stadtverkehrs in Döbeln. Sie ging 2009 im Rahmen der Kreisreform in der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH auf.

Firmensitz war der Betriebshof in Ebersbach (Am Gewerbegebiet 5), der letzte Geschäftsführer war Christoph Naacke. Inhaber und Gesellschafter war der Landkreis Döbeln, später der Landkreis Mittelsachsen.

Die Verkehrsgesellschaft Döbeln wurde 1991 gegründet, als das ehemalige DDR-Kombinat Kraftverkehr Waldheim aufgespalten wurde.

Das Unternehmen war eng verbunden mit dem Reise-Anbieter Reisebuero Bustours GmbH.

Alle Fahrzeuge im Fuhrpark hatten das Kennzeichen DL-VD xx. Diese wurden im Rahmen der Fusion alle auf FG-RM xxx umgestellt.