Polizeibericht Kalenderwoche 49

Dienstag, 6. Dezember

Der Ladendetektiv eines Einkausmarktes in der Dresdner Straße beobachtete zwei Personen, welche eine Tasche und ihre Kleidung mit Kosmetikartikeln füllten. Als das Pärchen das Geschäft ohne zu bezahlen verließ, folgte er ihnen stellte sie auf dem Parkplatz zur Rede. Bei dem anschließenden Gerangel wurde der Dedektiv leicht verletzt, konnte aber die Tasche mit dem Diebesgut sichern. Die Ladendiebe fuhren mit dem Auto davon. Die alarmierte Polizei konnte im Rahmen der Tatortbereichsfahndung den Renault der Diebe nahe des Autobahndreieck Nossen stellen und beide Insassen (m33/w29) festnehmen.

Donnerstag, 8. Dezember

Kurz nach 3 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in die Burgstraße gerufen. Dort brannte aus bisher unbekannter Ursache ein Verkaufswagen. DieErmittlungen dazu dauern noch an.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.