Polizeibericht Kalenderwoche 50

Donnerstag, 15.Dezember

Kurz nach 14.00 Uhr verließ eine 93-Jährige die Sparkasse in der Ritterstraße. Ein Räuber versuchte dort, ihr die Handtasche zu entreißen. Die Frau hielt ihre Tasche fest und stützte. Der Kriminelle trat dann noch nach ihr und verletzte sie. Zeugen halfen der Frau und hielten den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Er wurde festgenommen, ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Offenbar hatte der Täter bereits zuvor eine andere ältere Frau überfallen und versucht, die Handtasche zu entreißen. Diese Frau wird nun von der Polizei als Zeugin gesucht.

Gegen 15.30 Uhr beobachtete der Ladendedektiv im Kaufland einen Mann, welcher verschiedene Waren in seiner Tasche verschwinden ließ. Als er den Ladendieb darauf ansprach, schlug dieser unvermittelt, möglicherweise mit einem Schlagring,auf den dedektiv ein und verletzte diesen. Der Dieb flüchtete durch das Parkhaus.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.